CATStyle Blog

Come on board and write about your funny cat and share your stories with all the other cat lovers.
1 minute reading time (157 words)

Rohasche im Katzenfutter – Was ist das?

Rohasche im Katzenfutter? Was hat es damit auf sich? Gleich vorweg: “Rohasche” ist keine Zutat von Katzenfutter, es wird also keine Asche als Füllstoff ins Futter gegeben. Wir erklären, was es mit Rohasche im Katzenfutter auf sich hat. 

Katzen können nicht lesen, was in ihrem Futter enthalten ist. Deshalb ist es die Aufgabe des Menschen (“Dosenöffner”) dafür zu sorgen, dass etwas Gesundes in den Futternapf kommt.

Dabei hilft nicht nur unser Katzenfutter Test – es ist auch hilfreich, wenn man sich mit Deklaration, Analytischen Bestandteilen und Zutaten auskennt. Schauen wir als an, was es mit der Rohasche auf sich hat:

Rohasche findet man auf der Dose oder der Verpackung nicht unter den Zutaten, sonder bei den Analytischen Bestandteilen. Es ist also nicht so, dass dem Katzenfutter Asche beigemengt wird, um Kosten zu sparen oder dergleichen.

Bei Rohasche handelt es sich um einen Sammelbegriff für die im Futter enthaltenen anorganischen Stoffe.

(Originally posted by Dominik Hollenbach)
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Related Posts

 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Already Registered? Login Here
Guest
Friday, 27 May 2022

Captcha Image

Lilian & Adam

© cats.style. All rights reserved.